Sultanat Oman

 

Seit 1998 beschäftige ich mich mit dem Sultanat Oman. Eine Freundin hatte den Oman bereist und über ein friedliches und gleichzeitig exotisches Land berichtet mit sehr unterschiedlichen Kulturen und Religionen. Mein Interesse führte mich zum damaligen Beirat für Kultur der Deutsch-Omanischen Gesellschaft, Georg Popp aus München, mit dem ich dann gemeinsam von 2001 bis 2004 eine Ausstellung mit Kunst aus dem Oman und einer deutschsprachigen, landeskundlichen Ausstellung vor allem in Volkshochschulen quer durch Deutschland gezeigt habe.

Von 2006 bis 2008 präsentierten wir „Das Sultanat Oman – Tradition und Natur der Legende am Golf“ in Deutschland und den Niederlanden.

Aktuell laufen die beiden Ausstellungen „Islam in Oman – Toleranz, Verständnis, Koexistenz“ www.islam-in-oman.com und Modernes Oman www.modernes-oman.de

Die Ausstellungen haben wir im Auftrag verschiedener Omanischer Ministerien erstellt und übernehmen weltweit den Versand und die Organisation der Ausstellung.

Außerdem bin ich Mitglied des Vorstandes der Deutsch-Omanischen Gesellschaft als Beirat für Kultur. http://www.deutschoman.de

Seit 2010 betreiben Alex Moll, Werbung-Ausstellungen-Medien und ARABIA FELIX synform GmbH gemeinsam den Oman Shop http://www.oman-shop.com

Wir importieren landestypische Produkte z.B. al-hojari Weihrauch oder Weihrauchprodukte wie Öle und Kerzen aus dem Sultanat Oman und bieten Literatur und Medien aus Oman und über Oman an. Wir legen wert darauf nur Omanische Produkte zu importieren.

Seit 2005 habe ich den Oman mehr als 10 Mal bereist und dort auch Veranstaltungen für die Deutsch-Omanische Gesellschaft durchgeführt. Der beste Reiseveranstalter für individuelle Reisen ist sicher unter http://www.oman.de zu finden. Georg Popp ist auch Verfasser des ersten deutschsprachigen Reiseführers über Oman.

лобановский александр компроматинерционные катушкиSEO лидрецепт приготовлениялобановский александр компроматbalance yourленово йогаt mobile advertинтернет купить